Erft Bike Elsdorf
Aus Liebe zum Rad

E-Bike

Bosch Motoren

Active, Performance, Performance CX

Active Line:

Die Drive Unit Active Cruise gibt perfekt dosierte Tretunterstützung bis maximal 25 km/h. Es gibt sie in eBikes mit Ketten- und Nabenschaltung – bei letzterer wahlweise auch mit Rücktrittfunktion. Das Antriebskonzept überzeugt mit leistungsstärkerer Elektronik und vibrationsarmem Motor. Das optimierte 3-Sensoren-Konzept misst 1000 Mal pro Sekunde mit höchster Präzision für eine optimale Kräfteabstimmung und das neue, einzigartige Fahrgefühl.

 

 

 

Perfomance Line:

Die Performance Line ist für sportliches und kraftvolles Fahren ausgelegt und macht ihrem Namen alle Ehre. Ihr dynamischer Antrieb überzeugt mit einer leistungsstarken Unterstützung in jedem Terrain: Von flach bis steil, von Asphalt bis Trail. Die Drive Unit beherrscht ausnahmslos jede Gangart.

Den Unterschied macht die Technik hinter dem Design der Komponenten. Das Antriebskonzept überzeugt mit leistungsstarker Elektronik, vibrationsarmem Motor sowie mit geringem Volumen und Gewicht. Das optimierte 3-Sensoren-Konzept misst 1000 Mal pro Sekunde mit höchster Präzision für eine optimale Kräfteabstimmung und das neue, einzigartige Fahrgefühl. Genuss pur ist auch die optimale Balance aus Leistung und Reichweite.

Genau wie die Active Line, ist auch die Performance Line sportlich elegant designtGeeignet ist das Antriebssystem für eine Vielzahl von Mountain- und Trekkingbikes und alle anderen Sport-e-Bikes.   

  

Performance CX:

Ein deutlich spürbares Leistungsplus, mit jetzt 75 Newtonmeter maximalem Drehmoment, bietet die neue Performance Line CX, bei der die Drive Unit mit reduziertem Gehäuse und robuster Pulverbeschichtung ausgestattet wird. Sie bietet kraftvolle Beschleunigung und einen ultimativen Uphill Flow beim eBiken im Gelände oder in den Bergen.

Erleben Sie dauerhafte Stärke bis in hohe Tretfrequenzen für eine sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände. Damit setzt Bosch 2016 ein klares Statement für ein komplett neues Fahrgefühl und ein außergewöhnliches Pedelec-Erlebnis.

Neu ist auch die Übersetzung. Ein 14er-Kettenblatt vorne auf der Motoreinheit in Kombination mit einer 10-42er-Kassette von Sram oder einem 11-42er-Pendant von Shimano. Damit lässt sich jeder Berg mühelos überwinden.

 

Bosch Akku

300Wh, 400Wh, 500Wh

PowerPack 300 & 400

Zuverlässiger, langlebiger Energiespeicher ohne Memory-Effekt und Selbstentladung - das sind die Akkus PowerPack 300 und PowerPack 400. Das Battery Management System, kurz BMS, schützt den Akku vor Überladung, Unterspannung und Überhitzung. Ein hochwertiges Single Cell Monitoring (SCM) misst die Spannung jeder einzelnen Zelle.

PowerPack 300 und PowerPack 400 sind Lithium-Ionen-Akkus mit 300 Wh respektive 400 Wh. Es gibt sie jeweils als Gepäckträger- oder als Rahmenakku. Letzterer sitzt besonders nahe am Schwerpunkt, was Vorteile bei der Wendigkeit bringt. Am Gepäckträger montiert wird der Akku bei Rädern mit tiefem Einstieg. Egal wo sie befestigt sind – das Entnehmen und Laden der Akkus an der nächsten Steckdose funktioniert ganz einfach.

Leicht: Geringstes Gewicht ihrer Klasse

Ladezeit: Schnellste Aufladung aller eBike-Akkus

Usability: Einfaches Handling dank Tragegriff und Halterung

Lebensdauer: Battery Management System und Einzel-Zellüberwachung für ein langes Akku-Leben

Design & Handling: Dank Tragegriff und Halterung können die Akkus leicht eingesetzt und abgenommen werden. Noch einfacher ist nur das Laden der PowerPacks direkt am Pedelec. 

 

Power Pack 500

Der neue PowerPack 500 ist mit mehr Reichweite die perfekte Wahl für eMountainbiker, sportliche Fahrer, Pendler und alle, die weite Strecken fahren wollen. Die Li-Ionen-Batterie hat die konkurrenzlos höchste Energiedichte bei geringster Größe und kleinstem Gewicht.

Erhältlich als Rahmen- und Gepäckträgerakku ergänzt der PowerPack 500 die Akku-Reihe mit mehr Kapazität und Leistung. So bezwingen Sie auf Ihrer Tour selbst steile Berge oder verblockte Trails. In 4,5 Stunden ist der Akku wieder vollständig aufgeladen.

Kraftpaket: 500 Wh Energiegehalt 

Optimiertes Ladeverfahren: Vollständige Aufladung in ca. 4,5h, 50% in < 2h  

Best in class: 40 Zellen Packs mit höchster Energiedichte (190 Wh/kg) am Markt bei geringstem Gewicht und Volumen. Mehr Leistung bei unveränderter Größe im Vergleich zu PowerPack 400.

High Energy Zellen: Die Bosch PowerPacks vereinen hohe Energie und hohe Leistung. So erzielen Sie große Reichweiten und bezwingen selbst steile Berge. 

Bosch Bordcomputer

Intuvia, Nyon

Intuvia:

Mit dem Bordcomputer Intuvia steuern Sie Ihr Pedelec leicht und intuitiv. Das selbst im Sonnenlicht gut lesbare Display informiert Sie zuverlässig über Ihre aktuelle Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit und die aktuelle Reichweite.

Der Bordcomputer ermöglicht die Anzeigen von Fahrmodus, Uhrzeit, Geschwindigkeit, Akku-Ladezustand, verbleibende Fahrstrecke und der Durchschnittsgeschwindigkeit. Über die integrierte Ladebuchse des Intuvia-Display kann z.B. ein mobiles Endgerät (Handy oder MP3-Player) unterwegs über den E-Bike-Akku geladen werden.

 

 

Nyon:

Der brandneue 2016er Bosch All-in-One-Bordcomputer Nyon mit 8 GB passend für E-Bikes / Elektrofahrräder mit dem Bosch Performance Line oder Active Line Antriebssystem.

Mit dem neuen Bosch Nyon Display für die Bosch Perfornmance Line (oder auch Active Line) Antriebe vernetzen Sie Ihr E-Bike mit der digitalen Welt. Neben den beliebten Tachometerfunktionen wie: Informationen zur Reichweite und Unterstützungsstufe sowie Tretleistung oder Ladezustand des Akkus, stehen nun auch Navigation und Fitness im Vordergrund. So bietet das Nyon die Möglichkeit sich mit dem Smartphone via Bluetooth zu verbinden und Statistiken zum Fahrverhalten und Routenplanung zu Hause am heimischen Computer aufzuarbeiten. Bei der Anzeige der Streckenansicht kann man zwischen 2D und 3D wählen. Der große, transreflektive 4,3" Farbdisplay und die Lenkerfernbedienung machen die Handhabung des Nyon Bordcomputers besonders einfach und sicher. Besonders innovativ ist die Steuerung mit dem neuen 4-Wege-Joystick. Die Anzeige kann dabei noch zusätzlich an die Vorlieben des Fahrers angepasst werden.

Das benötigte Kartenmaterial basiert auf Open Street Maps und kann für alle vorhandenen / erfassten Regionen kostenfrei nach Registrierung und Anmeldung beim Bosch Ebike Portal heruntergeladen werden.

 

Bosch Ladegerät

Charger, Auf Reisen, Charger Adapter

Charger:

Bosch-Charger sind kompakt, leicht und robust. Und vor allem: richtig schnell. Damit Sie Ihr eBike-Erlebnis möglichst pausenlos genießen können, brauchen Sie nicht unbedingt 230 Volt: Unterwegs laden Sie Ihr Pedelec mit dem Travel-Charger am Zigarettenanzünder von Auto oder Wohnmobil.

Mit dem Bosch eBike Charger sind PowerPack 300 und PowerPack 400 in max. 2,5 bzw. 3,5 Stunden wieder voll geladen. Der neue PowerPack 500 erreicht seine volle Aufladung in max. 4,5 Stunden. Die 50 %-Ladung dauert beim PowerPack 300 nur ca. 1, beim PowerPack 400 rund 1,5 und beim PowerPack 500 ca. 2 Stunden.

Kompakt und leicht: Der Bosch eBike Charger ist nur ungefähr so groß wie eine Trinkflasche und mit nicht einmal 800 Gramm ein Leichtgewicht. Noch weniger bringt der Travel-Charger auf die Waage: Das Ladegerät für unterwegs wiegt nicht einmal ein halbes Kilo. 

Funktional, robust und lautlos: Ein ergonomisch geformter Ladestecker erleichtert das Handling, die sehr kompakten Maße lassen das Gerät problemlos im Gepäck verschwinden. Das geschlossene Gehäuse macht den Charger stabil und schmutzresistent, der Ladevorgang erfolgt ohne störende Geräusche.

 

Auf Reisen: 

Mit dem Travel-Charger laden Sie Ihr Pedelec problemlos auch unterwegs – am Zigarettenanzünder oder der 12 V-Steckdose Ihres Autos oder Wohnmobils. Clever: Das kaum 500 Gramm leichte Gerät besitzt einen integrierten Entladeschutz für die Autobatterie.

 

Charger Adapter: 

Der Charger Adapter verschafft Flexibilität und ermöglicht das Laden der Classic+-PowerPacks mit dem Ladegerät von Active und Performance Line. 

Impulse Motoren

Impulse 2.0, Impulse Evo

Impulse 2.0

Einziges E-Bike System, bei dem Rahmen Antrieb und Fahrwerkskomponenten entwickelt, aufeinander abgestimmt und gefertigt sind. Alles in Deutschland und wie aus einem Guss.

Die weiterentwickelten Impulse 2.0 Motorsysteme bieten noch mehr Leistungsentfaltung: Kraftvolles Anfahren über alle Unterstützungsstufen und eine stärkere Beschleunigung sorgen für kontrolliertes und sicheres Fahren, dabei bleibt der Antrieb flüsterleise - einfach noch mehr Fahrspaß. 

So soll die neue Shift-Sensor-Technologie beim Schalten dafür sorgen, dass auch unter Last während der Fahrt ein Gangwechsel so reibungslos und leicht wie möglich erfolgt. Dazu unterbricht der Motor seine Unterstützung kurz, sobald ein Schaltvorgang stattfindet. Auch die Bremsen sollen harmonischer greifen und dadurch verspricht die Firma, keinen spürbaren Unterschied mehr im Vergleich zur Rücktrittbremse eines normalen Fahrrads.  

Schneller bremsen und sicher zum Stehen kommen durch einen um 30% verkürzten Bremswinkel: Kalkhoff hat als Erfinder der Rücktrittfunktion bei E-Bikes mit Mittelmotor die Rücktrittbremse entscheidend weiterentwickelt und verbessert.

 

Impuls Evo: 

Von der Derby Cycle AG gibt es einen neuen e-Bike Antrieb. Der Impulse EVO e-Bike Antrieb ist eine Weiterentwicklung auf Basis des Impulse 2.0 e-Bike Antriebs. Impulse EVO e-Bike Motor ist 20% leiser als die Vorgängermodelle. Geräuschdämmende Maßnahmen im Motorgehäuse und ein neuer Materialmix machen es möglich. 

Dieser e-Bike Antrieb ist leise und leistungsstark zugleich. Durch das verstärkte Getriebe und den im Motor zusätzlich integrierten Trittfrequenzsensor, arbeitet der Impulse EVO e-Bike Antrieb sehr effektiv. Mit einem Drehmoment von 80 Nm ist der Impulse EVO auch stärker als die Vorgängermodelle. Der 17 Ah-Akku erreicht eine Reichweite bis zu 205 km. Die Vielzahn-Achse ermöglicht eine sichere Kurbelmontage und durch das CAN-Bus Kommunikationssystem erfolgt die Datenübertragung schnell und reibungslos. Neu ist auch die  Motoreinstellung „Ultra“, die dem Motor maximale Leistung abverlangt und dennoch leise laufen lässt. Erhältlich ist der Impulse EVO e-Bike Motor als Normalversion und in der sportlichen RS und RS-Speed Variante für S-Pedelecs. 

 

Impulse Evo RS: 

Basierend auf dem Impulse Evo profiliert sich die RS-Version als leistungsstärkster Evo-Antrieb. Selbst verwöhnte E-Biker werden überrascht sein, mit welchem Nachdruck der Impulse Evo RS dank Ultra-Mode beschleunigt. Damit nicht genug, auch das Gehäuse wurde auf sportlichen Einsatz und die damit verbundene Realisierung eines kurzen Radstands hin optimiert.
Über noch größere Leistungsreserven verfügt dann nur noch der Impulse Evo RS Speed Motor, der bis 45 km/h unterstützt. 

Impulse Akku

Impulse, Evo, Evo RS

Impulse:

In Reichweite und Funktion die Nr. 1

Kalkhoff und Raleigh E-Bikes werden mit hochmodernen Lithium-Ionen-Akkus ausgerüstet. Diese gehören zu den sichersten Akkus auf dem Markt und zeichnen sich durch hohe Lebensdauer und einfaches Handling beim Ladevorgang aus. 

Die neuen Hochleistungs-Akkus bieten Kraftreserven bis zu 205km* Reichweite und überzeugen außerdem durch Langlebigkeit, durchdachte Funktionen und besonders schnelles Aufladen. * Bei der niedrigsten Unterstützungsstufe, optimalen Bedingungen und einer vollständig geladenen, neuwertigen Batterie der höchsten Kapazität.

Allerdings hängt die tatsächliche Reichweite von verschiedenen Faktoren ab. Beispiele dafür sind nebenstehend aufgeführt. Eine gleichmäßige Tretleistung und der perfekte technische Zustand des Rades können zur Steigerung der Reichweite beitragen.

Die Einflüsse sind so vielfältig, dass die größte erzielte Reichweite bis zu 7x größer als die niedrigste Reichweite sein kann. 

·Gegen- oder Rückenwind
·Außentemperatur
·Anzahl der Start-Stopp-Vorgänge
·Gewicht des Fahrers oder der Zuladung  

 

 Impulse Evo / Evo RS:

Ob voll integriert im Unterrohr oder geschickt hinter dem Sitzrohr platziert, die beiden Impulse Evo Akku-Varianten setzen auf dieselbe Technologie. Mit 50 Hochleistungszellen und 17 Ah Kapazität werden Kraftreserven im Idealfall* für bis zu 205 km Reichweite bereitgestellt.
Langlebigkeit, einfaches Handling und schnelles Aufladen sind weitere Stärken der neuen Batteriegeneration.

Und dank der Doppelfunktion der Ladebuchse, die auch als Service-Schnittstelle fungiert, werden Software-Updates des Systems vereinfacht.

Impulse Bordcomputer

LCD-Compact/Big/Ergo Display, Impulse Evo Smart Display, Nahbedienteil

Ein E-Bike-Computer besteht aus zwei Einheiten: Dem Nahbedienteil und dem Display. Das Display ist Monitor und Computer in einem. Mit dem Nahbedienteil wird der E-Bike-Computer gesteuert. Die eingespielte Software regelt entsprechend Ihrer Menü-Auswahl und Ihrer Pedalkraft die Antriebsunterstützung des Motors.

 

Das LCD Compact Display: 

Das LCD Compact bietet alle wichtigen Informationen in einem platzsparenden, besonders formschönen, verchromtem Gehäuse mit Hintergrundbeleuchtung. So haben Sie die wichtigsten Informationen stets auf einen Blick:

  • Akkuladestand
  • Unterstützungsmodus
  • Geschwindigkeit
  • Tagesstrecke
  • Gesamtkilometer

 

LCD Big Display:

Die große LCD-Anzeige besteht aus einem edel verchromten Gehäuse. Durch ihre Größe ist nicht nur eine sehr gute Ablesbarkeit gewährleistet, sondern sie bietet auch einen umfangreichen Überblick über eine Vielzahl von Informationen. Welche Informationen Sie dabei präferieren, können Sie individuell auswählen:

  • Trip und Tripzeit
  • Gesamtstrecke
  • aktuelle Motorunterstützung und Reserve
  • Tourkosten und Gesamtkosten
  • CO2-Einsparung und Kostenersparnis gegenüber der Fahrt mit einem PKW Tages- und Gesamtkilometer
  • Tourfahrzeit und Tourhöchstgeschwindigkeit
  • durchschnittliche Tour- und Gesamtgeschwindigkeit

 

LCD Ergo Display:

Das LCD ERGO ist mit dem LCD Big identisch. Zusätzlich beinhaltet es noch folgende Funktionen und Informationen:

  • Einzigartige Pulssteuerung
  • Angabe Ihres Soll-Pulses
  • Anzeige Ihrer aktuellen Herzfrequenz während der Fahrt 

 

Impulse Evo Smart Display: 

Einfache Navigation dank Smartphone-Anbindung per Bluetooth und Impulse App "E-Bike Navigation" verwandelt sich der Display in einen Wegweiser. Die Aufgabenteilung ist klar geregelt: Das Smartphone stellt die Rechenleistung, die Impulse Evo Navigations-App auf Basis der bewährten Naviki Software übernimmt das Routing.

  • Standardanzeigen:    
    Geschwindigkeit, Restreichweite, Akkuladezeit, Unterstützungsstufe 
  • Wählbare Anzeigen:  
    Tour-Durchschnittsgeschwindigkeit, Tour-Kilometer, Tour-Zeit, Trip-Maximalgeschwindigkeit, Trip-Kilometer, Trip-Zeit, Trittfrequenz
  • Navigationsanzeigen: 
    Richtungspfeil, Straßenname, Entfernung zum nächsten Richtungswechsel

 

Nahbedienteil: 

Am Nahbedienteil nehmen Sie ganz leicht die Grundeinstellungen vor und das während der Fahrt. Wählen Sie die Unterstützungsstufen ECO, SPORT und POWER oder den ERGO-Modus für das pulsgesteuerte Training.

  • Neu und besonders komfortabel bei Dunkelheit: Der beleuchtete Nahbedienring
  • Noch leichter zu bedienen: Der Nahbedienring ist ergonomisch geformt für komfortables und sicheres Handling, ohne dabei den Lenker loslassen zu müssen.

Impulse Ladegrät

Impulse, Impulse Evo

Impulse:

Das passende Ladegerät für Impulse Akkus.
Das 36 V Ladegerät für Impulse Antriebssystem ermöglicht Ihnen das einfache Aufladen Ihres Akkus an einer gewöhnlichen Steckdose.

Das Derby Cycle Ladegerät für die Impulse 11 Ah, 15 Ah oder 17 Ah Akkus auf Basis 36 Volt. 

Bei diesem Ladegerät können Sie zwischen zwei Lademöglichkeiten wählen: entweder Sie stecken den Akku zum aufrechten und ästhetisch ansprechenden Aufladen in den Standhalter ein oder Sie nutzen das direkte Laden über den Kabelsanschluss. 

 

Impulse Evo:

Derby Cycle Ladegerät für die Impulse 3.0 EVO Elektrofahrrad Akkus auf Basis 36 Volt. Das Impulse 3.0 EVO Mittelmotor-Antriebssystem wird in den Kalkhoff Integrale und Kalkhoff Include ab dem Modelljahr 2015 verbaut. Das Ladegerät ist somit kompatibel zu den folgenden Elektrofahrradtypen / Herstellern:

Kalkhoff Integrale Elektrofahrrad Serie mit Impulse 3.0 / EVO Antrieb Kalkhoff Include Elektrofahrrad Serie mit Impulse 3.0 / EVO Antrieb Focus Bikes mit gedrehtem Impulse 2.0 Antrieb und Unterrohrakku Focus E-Bikes mit Impulse 3.0 / EVO Antrieb

Piwik Datenschutzhinweis
X

Datenschutzhinweis

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch: